Klaus spricht offen mit Erika Berger – Video – Liveshow 17.05.



Aufgrund der Aktionen der vergangenen Woche hat sich Big Brother 10 entschlossen ein offenes Gespräch mit Klaus zu führen. Big Brother wird dabei von Erika Berger vertreten, die bekanntermaßen kein Klaus-Fan ist.

Klaus wird in den Matchraum gebeten, wo in Erika Berger empfängt. Sie setzen sich auf gemütliche Polstermöbel und fangen an sich zu unterhalen. Erika Berger sagt Klaus vorab, dass die folgende Unterhaltung nur für die Zuschauer ist. Die Bewohner werden von den Inhalten des Gespräches nicht erfahren.

Zuerst wird er über sein Verhältnis zu Aleks befragt. Klaus sieht bei der Beziehung zu ihr 90% echte Freundschaft und 10% Berechnung. Auch auf die Aktion mit dem Kissen wird angesprochen. Er bereut sein Verhalten, obwohl die Aktion nur symbolisch gemeint war. Klaus wollte Lilly nur zeigen, dass sie für den “Arsch ist”.

Besonders bereut er den Streit mit Jenny. Er gesteht, dass er da zu weit gegangen ist. Man nimmt es ihm ab, er scheint wirklich reumütig zu sein.

Klaus zeigt wirklichen Respekt vor Erika Berger. Sie scheint eine Aura zu haben, die dem Re-Call-Boy seine guten Seiten abringt. Nach wenigen Minuten ist der Spaß auch wieder vorbei und Klaus trottet zurück ins Haus.
.
.
.

Video -Klaus trifft Erika Berger - BigBrother 2010 by Clipfish
Video – Klaus trifft Erika Berger – BigBrother 2010 by Clipfish
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Montag, 17. Mai 2010 22:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

17 Kommentare

  1. 1

    Lachweg @Respekt. Jämmmmmmmmerlicher Versuch von BB Klaus wieder ins “rechte” Licht zu rücken.

  2. 2

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von BigBrother 2010 erwähnt. BigBrother 2010 sagte: #bbde Klaus spricht offen mit Erika Berger – Liveshow 17.05. http://bit.ly/cArLZq [...]

  3. 3

    hahaha das ich nicht lache!!! was ist das denn????? sich wieder ins rechte Licht zu rücken?! Wie oft haben die anderen geier sich in rechte licht gerückt???!!! he?? das schreibt ihr nicht ne???!!!!!!!immer KLAUS!! bei ihm ist alles was er sagt und macht soooooooooooooooooooooooooooo schlimm. ABER wie die anderen im Haus abgehen das ist normal!!! Was für ein mobbing die mit ALEKS gemacht haben diese Schweine!!!!!!! aber WIE IST nun mal so ist FALSCHE MENSCHEN HABEN NATÜRLICH IMMER VIELE FREUNDE!!!!!! KLAUS FOREVERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR DA könnt ihr schreiben was ihr wollt! Er ist nun mal der beste im BB Haus!

  4. 4

    Ist ja wohl klar, wie BB gestrickt ist – die völlig parteiische Bechtel und die ebenso parteiische Berger lassen ihren Mist ab. Da steht Klaus gerade und aufrecht drüber. Und von wegen, die Berger ist neutral, ha ha ha. Da lachen ja die Hühner.

    Klaus hat manches Mal den Bogen überspannt. Nur war er damit in guter Gesellschaft, die lästernden Ziegen haben das genauso gemacht, nur noch viel linker, weil hintenrum. Klaus muss schon wieder ein wenig runter kommen – das bringt ihm so nur Streit. Aber, das wird er! Und er gewinnt das Ding! Davon mal abgesehen, wenn er nicht wäre, wer sollte denn bitte sonst gewinnen?

    Apropos Auszug: Im Netzt stand schon vor Tagen, dass das Cora-Fake im Haus bleibt und Aleks auszieht! Dann der Witz mit dem Zwischenstand und der plötzliche Wandel, wer soll das denn glauben?

  5. 5

    Martina ist schon klar, besuch mal Aleks in der Klinik!Köpfchen streichel^^

  6. 6

    Das Woting lief schon etwas merkwürdig an. Das Big Brother die Zusammenfassungen so zusammenschneidet wie es Ihnen gefällt und die Zuschauer beeinflusst das ist 100 % tig der Fall. Hier geht es um Quoten !!! Alledings ist es mir ein Rätsel warum sie immer die olle Erika Berger ausgraben. Ich finde die Frau geht gar nicht….total verpeilt, absulut unsicher und neben der Kappe. Ihr Qutfit bzw. die engen unvorteilhaften Röhrenjeans die Ihr Schambein unvorteilhaft und abstoßend zur Geltung bringen mit Ihrer schwenkenden, unnatürlichen Gangart gepaart…..furchbar !!!
    Diese Frau hat eindeutig einen an der Klatsche.
    Übrigens ich finde im BB-Haus auch alle, wirklich alle bescheuert und betrachte es für mich als aus dem Leben gegriffene Comic-Serie über diese ich mich köstlich amüsiere. Wären diese Personen tatsäclich Cartoon-Figuren würden wir uns doch schieflachen, jedoch weil diese real sind regen sich die Zuschauer auf und steigern sich da völlig hinein.
    Schwachsinn pur !!!

  7. 7

    Hase, anscheinend warst du ja auch schon da!!

  8. 8

    da du bescheid weisst….

  9. 9

    Jup Martina ich weiss bescheid ich muss nämlich nicht mit Kuscheltieren reden und dazu publikumswirksam ein paar tränchen vergießen.Oder Lilly nun in den Arsch krieschen. Aber Hans ist mir 1000 mal lieber als Aleks , der schweigt wenigstens. Klaus paranoides gelllllaaaabbbbbbber reicht mir aber auch schon.Trotzdem tut Hans mir Leid .Der arme Hans kann ihm keine Widerworte
    geben und muss sich die ganze Sch….. anhören ich kann zum glück vorspuuuuuullllllllllleeen.

  10. 10

    Ich meinte na klar kriechen obwohl kreischen ist auch ein gutes Wort für Klaus!

  11. 11

    hahaha echt witzig…..

  12. 12

    Klaus hat nicht mit Frau Berger gesprochen, sondern Erika Berger hat ihm ihre Spickzettel vorgelesen —- kleiner Unterschied

  13. 13

    Hase, ganz gesund scheinst Du aber auch nicht zu sein.

  14. 14

    Reue? Entschuldigung? Jenny lag mit dem Kopf unter der Bettdecke.Er entschuldigte sich nur dafür,das er es vor der Gruppe gesagt hat und nicht dafür,das er es überhaupt angesprochen hat,was sie ihm im Vertrauen gesagt hat.Also findet er es trozdem richtig “seine Analyse” und ihr Kindheitstrauma im Streit gegen sie verwendet zu haben.In aller Öffentlichkeit für die Zuschauer.Lilly war auf der Toilette,man muß sich das mal vorstellen,er macht die Tür auf und versucht sich zu entschuldigen,Tür wieder zu.Warum kann ein erwachsener Mann nicht eine Entschuldigung abgeben,wenn man ihm Auge in Auge gegenüber sitzt.Er hätte darüber diskutieren müssen,aber das tut er ja nie,er feuert nur raus und geht.Er breut nichts von dem was er gesagt oder getan hat.Er hat es nur getan,weil er genau weiß,das er kurz vor dem Exit stand,denn dumm ist er ja nicht

  15. 15

    Tatort, gestern Big Brother Radio Iris ruft dort an und teilt den Zuhörern mit, das sie einen festen Kontakt zur Mutter von Klaus habe und mit ihr telefoniert habe, wegen der Berger ihren Auftritt Montag in der Liveshow.
    Iris teilte mit, dass wohl das einzige was gestimmt hätte die Tatsache ist, das die Berger die Mutter von Klaus am Montag Abend angerufen hat.
    Aussagen wie,sie würde sich für ihren Sohn schämen, sie könne nicht mehr in die Kaufhalle und der ganze Schotter, die hätte die Berger frei erfunden und dann als Lügen in der Liveshow verbreitet.
    Die Mutter von Klaus hätte lediglich geäußert, dass sie nicht alles was Klaus macht billigen könne und er netter zu seinen Mitbewohnern sein solle.
    Abschließend kam noch der Hinweis, dass die Berger wohl nie wieder bei Klaus seiner Mutter anrufen solle.
    Sollte das stimmen, und dabei ist es gleich um welchen Bewohner es sich handelt, ob man den mag oder nicht, dass ist das wohl das niederträchtigste , was je bei Big Brother abgezogen wurde.
    Eine Keil in eine Famile zu treiben, zwischen Mutter und Sohn, und das mit Lügen und Falschbehauptungen, da muß man schon einen mehr als beschissenen Charakter haben.

  16. 16

    Ich denke, man kann einer Iris mehr glauben, als einer Erika Berger, die eh gegen Klaus ist.

  17. 17

    Wer lügt denn jetzt?Iris,Frau Aicholzer,Frau BergerRTL2,BB oder Endemol