Kristina in der White-Box sorgt für Abwechslung.



Die letzten Tage bei Big Brother 10 waren wirklich aufregend. Die Arsch-Abwisch-Aktion von Klaus und die anschließende Eskalation im Haus hat viel Staub aufgewirbelt. Klaus und Aleksandra sitzen nun im Strafbereich und schmieden neue Pläne gegen die anderen Bewohner. Es ist schon beängstigend mit welcher Raffinesse Klaus kommende Streitgespräche plant. Alles wird durchorganisiert! Wer sagt was und in welchem Ton zu welchem Bewohner. Es wird also noch weitere Eskalationen geben.

Und wie reagiert BB auf die Haus-Situation? Der große Bruder hat einen ganz eigenen Plan, um die Gemüter wieder zu beruhigen. Die White-Box muss ran. Wenn die White-Box es nicht schafft den Adrenalinhaushalt zu senken, dann schaffen es auch keine Einschlaftabletten. Und was könnte langweiliger sein als ein White-Box-Match? Richtig – ein White-Box-Match welches schon einmal gespielt wurde.

Diesmal trifft es Kristina. Sie darf das Wippen-Match von Uwe wiederholen. Mehrere Gewichte müssen auf einer Pendelwaage im Gleichgewicht gehalten werden. Kristina schafft die erste der drei Runden nicht. Die anderen Durchgänge kann sie aber für sich entscheiden. Ihre Belohnung ist ein Friseurbesuch für zwei Personen. Ihre Wahl fällt auf sich selbst und Sabrina.

Wer soll das Haus verlassen?

  • Aleks (60%)
  • Lilly (40%)

Anzahl Stimmen: 1.874

Loading ... Loading ...
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Freitag, 14. Mai 2010 19:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

2 Kommentare

  1. 1

    Kann jetzt nicht mal BB härter durchgreifen. Bei so einer Aktion hätte Klaus das Haus sofort verlassen müssen. Das Verhalten geht ja garnicht. Erst wischt er scih den blanken Po an einem Kissen ab… und dann beleidigt er noch die Familie draußen einer Bewohnerin. Wieso müss das sein.
    Gibt es denn nicht genug andere Bewerber die mehr Witzige Stimmung rein brinegen??
    Ich war auch mal Klaus fan. Aber das ist auch unter meiner Menschliches würde, sein verhalten zu dulden.Geht garnicht!!!!
    Also bb reagiert mal richtig bei solchen ausfälligen arten.
    Neue Bewerber ins Haus, damit mal frischer Wind weht ;-))

  2. 2

    Jap!.. auch meine Meinung…Aber am besten alle Streithähne raus,pro wie kontra, und ganz neu Leute rein. So 4 oder 5 neu das gäbe bestimmt frischen Wind und eine ander Stimmung.
    Denn es braucht immer zwei (oder mehrere) zum Streiten!