Nominierung (01.03.2010) – Livebericht von Big Brother – Die Entscheidung



Heute wird es wieder eine aufregende Liveshow geben. Zum einen wird heute das dritte Mal nominiert. Unsere Prognose ist eindeutig. Zum anderen gibt es wieder ein Livematch. Diesmal soll eine Frau in einen Rattenkäfig klettern. Mal sehen wen es trifft und wie sich die Dame schlagen wird. Es wird wieder um Luxusartikel gespielt.Daneben gibt es noch einen Neuzugang. Robert aus Berlin zieht ein, um Party zu machen. Das ist ja mal ein ganz neuer Spruch vom Robert. Auch Daniel, Micaela und Jenny haben in ihren Steckbriefen davon gesprochen, dass ihr liebstes Hobby “Party machen” ist. Gesehen hat man davon aber wenig. Mal sehen ob es bei Robert anders wird.

Die Nominierung wird heute offen ablaufen. D. h. die Kandidaten müssen ihre Stimmen vor den anderen abgeben. Die Zuschauer dürfen heute wählen, welche der Frauen das Match bestreiten soll.

Tageszusammenfassung vom Sonntag:

  • Klaus ist am Morgen so langweilig, dass er sich die Nägel lackiert. Dabei spricht er mit sich selbst und wünscht sich eine neue Bewohnerin. Die sollte sexuell natürlich locker drauf sein.
  • Anlässlich des zehnten Geburtstag spielen die Bewohner Szenen aus den vergangenen Staffeln nach. Zum Beispiel den berühmten Streit zwischen dem Nominator und Hanka.
  • Cora gibt bei Tobias  ihren Tipp für die Nominierung ab. Jessica, Klaus und Uwe ist ihre Prognose.
  • Sabrina, Jessica und Cora reden über die Gefühlswelt von Tobias. Cora ist sich nicht sicher, ob Tobias sie wirklich liebt. Sabrina bestätigt ihr, dass Tobi ihr gegenüber seine Gefühle offenbart hat.
  • Carlos gibt ein Gitarrensolo, mit einer schnulzigen Ballade auf dem Lippen, zum besten. Alle hören gebannt zu. Alle außer Klaus – der geht genervt ins Schlafzimmer.

BB-Muddi Iris wird im Studio begrüsst. Iris hatte in der letzten Woche das Haus freiwillig verlassen. Was fehlt ihr denn am meisten, fragt Alex. Iris antwortet, dass sie am meisten den Klaus vermisst. Obwohl sie ihn am Anfang verachtet hat, sind die beiden gute Freunde geworden. Dann wird der Erzfeind, Harald, im Studio begrüßt. Viele  Zuschauer empfangen ihn mit Buh-Rufe. Harald gibt seine Sicht der Dinge bezüglich der Streitigkeiten mit Iris zum besten. Iris wirft Harald noch einmal vor, was er alles gesagt hat, vor allem gegenüber ihrem behinderten Sohn. Es ist offensichtlich, mit ihm will sie keinen Frieden schließen. Bevor die Situation eskalieren kann, wird Iris schnell wieder verabschiedet.

Damit hat sich auch das Gerücht widerlegt, dass Iris wieder ins Haus zurück darf. Es gab Spekulationen, dass sie per Telefonvoting zurück kommt.

Als Musik-Act tritt heute Unheilig mit “Geboren um zu Leben” auf.

Carlos bekommt eine Videobotschaft von Harald zu sehen. Carlos fängt sofort an zu weinen. Zurück im Wohnbereich erzählt er den anderen, von dem bewegenden Moment.

Alle Bewohner werden auf das Matchfield beordert. Dort wird heute nominiert. Jeder Bewohner steht hinter einem Pult auf dem eine Tafel liegt. Alle müssen ihre Nominierung aufschreiben. Mit einer Torte soll die Stimmabgabe besiegelt werden. Mit einer Torte? Genau, der Nominierte bekommt von seinem Widersacher noch eine Torte ins Gesicht gedrückt.

Jessica beginnt.

Klaus, weil sich die Situation nicht verändert hat. Besonders peinlich finde ich deine Arschkriecherei.

Uwe nimmt sich eine Torte:

Kristina, wir reden halt am wenigsten miteinander.

Eva ist an der Reihe.

Klaus, du bist überhaupt nicht in der Gruppe und du provozierst Streits.

Carlos

Klaus, wir haben seit Wochen kein Kontakt. Du bist ein Einzelgänger und ich merke, dass du dich nicht in die Gruppe integrieren willst.

Carlos wirft die Torte mit ordentlich “Schmackes”. Klaus kann man kaum noch erkennen, soviel Torte klebt ihm im Gesicht.

Cora nimmt sich eine Torte für:

Klaus, ich bin der Meinung, dass du spielst ein falsches Spiel. Du bist nicht mehr so teamfähig wie am Anfang.

Tobias ist an der Reihe.

Klaus, ich hab dich immer in Schutz genommen. Wir hatten letzte Woche ein Streit, bei dem du mir gesagt hast was du über mich denkst. Ich hatte das mit Iris schon geklärt gehabt.  Du kreidest mir das immer noch an. Ich warte immer noch auf eine Entschuldigung.  Die ist bis jetzt immer noch nicht gekommen.

Daniel

Klaus, ich habe nichts gegen nichts. Ich habe aber nicht so viel Spaß mit dir, wie mit den anderen.

Kristina

Klaus, weil du mich auf das übelste beleidigt hast, dass ich kein IQ hab.

Nach einer kurzen Pause ist Sabrina dran.

Klaus, weil sich nach der letzten Nominierung nichts geändert hat. Du spielst ein falsches Spiel und provozierst voll.

Mit Genuss drückt sie Klaus die Torte ins Gesicht.

Jenny sorgt für Abwechslung.

Uwe, weil du hier nur deine Zeit absitzt. Dir fehlt der Spaß an BB.

Klaus kann sich endlich rächen:

Carlos, weil du hier der Schauspieler bist. Weil du nicht den Streit mit den Personen austrägst, mit denen du Streit hast – in Bezug auf Iris. Dein Mann ist schon weg und meine Mission ist: Bevor du nicht weg bist, gehe ich hier auch nicht weg. Hiermit habe ich ein Versprechen eingelöst. Das ist für dich Iris und ihren Sohn und für das was du über ihn gesagt hast. Und du [Carlos] weißt, wenn ich es zu lasch mache, ist es ein Regelverstoß. [Das Tortenwerfen]

Mit ordentlicher Wucht drückt er Carlos die Torte ins Gesicht. Die Wucht des Schlages lässt Carlos richtig wanken. Als Dankeschön zeigt Carlos ihm den Stinkefinger.

Wer soll das Haus verlassen?

  • Carlos (72%)
  • Klaus (17%)
  • Kristina (9%)
  • Uwe (2%)

Anzahl Stimmen: 575

Loading ... Loading ...
Damit sind Klaus, Uwe, Kristina und Carlos nominiert. Klaus ist nicht gerade glücklich mit der Wahl. Zurück im Haus hat er auch gleich ein paar nette Worte. “Ihr blickt es halt nicht, ihr seid halt alle doof.”

Die Zuschauer haben mit 52,5 % der Stimmen entschieden, dass Sabrina das Rattenmatch bestreiten soll. Im stockfinsteren Matchraum empfängt sie der Matchmaster. Auf dem Boden liegen fünf Schlüssel, die Sabrina auf allen Vieren finden soll. Der Matchmaster verrät ihr, dass es auch Tiere im Raum sind. Er verrät aber nicht, dass es Ratten sind. Sabrina ist das reinste Nervenbündel.

Und dann geht es los. Sabrina berührt eine Ratte und fängt an zu schreien. “Mich greift etwas an.” Sie traut sich nicht wirklich, durch den Raum zu krabbeln. So ist es auch kein Wunder, dass sie keinen Schlüssel findet.

Abschließend zieht Robert ein. Seine größte Stärke ist, nach eigener Aussage, dass er keine Hemmschwelle mehr hat, ihm ist nichts peinlich. Toll, wirklich erstrebenswert!

Der Einzug von Robert und das Jubiläum wird mit einer Flasche Sekt und einer Torte gefeiert. Viel Spaß!

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Montag, 1. März 2010 19:55
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    [...] die Livesshow, wer hat wen nominiert sowie die Begründungen der einzelnen Bewohner findet ihr im Livebericht. Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden [...]