Nominierung am 15.03.10 bei Big Brother – Livebericht



Am 15. März um 21:15 wird wieder in der Liveshow “Big Brother – Die Entscheidung” nominiert. Es wird spannend werden, da Klaus sicherlich durch das Zuschauervoting geschützt wird. Wir haben unsere Prognose bereits abgegeben.

Aber aufgrund der Stimmen der vielen neuen Bewohner kann das heute ein spannender Abend werden. Außerdem gibt es wieder ein Live-Match, das Aufregung verspricht. Der Zuschauer wäre nach den langweiligen Matchs in der White-Box aber schon von einer Partie Volleyball begeistert. Dann wird Cora im Studio erwartet und für gute Laune sorgt Jürgen Drews.

Klaus und Robert werden auf das Matchfiel beordert. Dort werden sie von ihren Erzfeindinnen Sabrina und Jessica unterstützt. Dem Gewinner winkt eine ganz besondere Belohnung. Ein Candle-Light-Dinner mit Lorielle London. Na, wenn das nichts ist. Besonders Klaus sollte sich doch über eine neue  ”weibliche” Bekanntschaft freuen.

Im Studio wird aber erstmal Cora begrüßt. Sie hat aber noch keine Filme gedreht, ist ihre erste Aussage. Sie hält nochmal fest, dass Klaus nicht der Hauptgrund für ihren Auszug war.

Es folgt die Tageszusammenfassung vom Sonntag:

  • Die Wochenaufgabe (inzwischen gescheitert) hält die Bewohner in Atmen. Vor allem der mangelnde Einsatz von Sabrina stört Anne. Die ist sichtlich angepisst. Auch Jürgen hat ein paar harte Worte für sie. Sabrina verbringe einfach zu viel Zeit im Bad.
  • Bei einem Testlauf zeigt sich das große Defizit. Die meisten Bewohner brauchen einfach mehr Zeit als die 3 Minuten.
  • Aleksandra und Anne zicken sich an. Aleks benutzt ein Stück Küchenrolle als Aschenbecher. Anne geht auf Konfrontation, da die Küchenrolle Mangelware ist. Aleks reagiert entsprechend genervt. Aleksandra findet keinen richtigen Anschluss an die Frauen-Combo.
  • “Eine richtig falsche Schlange. Eine, die andere gegeneinander aufstachelt.”, so dass Fazit von Robert über Jessica, was er Klaus bei einer Schüssel Reis mitteilt.
  • Auch die Lästerschwestern Jessica und Sabrina sind sich nicht immer einig. Jessica bezeichnet sie als “faule Sau”, da sie sich bei der Wochenaufgabe immer wieder drückt.
  • Die Nominierung ist in aller Munde. Auch Jürgen und Uwe sprechen beim Sport darüber. Es fallen die Namen Sabrina und Kristina.

Lorielle London wird im Studio begrüßt. Die drei Damen sprechen über das Abnehmen. Cora hat schließlich schon drei ihrer sechs Zusatzkilos wieder runter. Lorielle gibt zu, dass sie Uwe sexy findet. Das wird ihn sicherlich freuen!

Es geht rüber auf das Matchfield. Das Spiel nennt sich “Menschliches Pendel”. Die Männer werden an einem Kran-Seil nach oben gezogen. Dort kann die Position nach rechts und links verändert werden. Jessica und Sabrina können mit Lenkungsseilen  nachhelfen. Dann wird ausgeklinkt und das “menschliche Pendel” saust mit einem Dorn bewaffnet auf fünf Ballons zu. Nach fünf Versuchen sollen fünf Ballons zum Platzen gebracht werden. Robert legt vor. Die ersten drei Ballons sind relativ einfach und werden von Robert auch ohne große Probleme zerstochen. Die beiden anderen sind weiter außen positioniert und damit schwieriger zu erreichen. Aber Robert macht ganz lange Arme und kann auch die übrigen Ballons zerstören. Fünf von fünf – Respekt!

Zwischendurch gibt es was zum Schunkeln. Jürgen Drews gibt ein Medley seiner “Hits”.

Dann ist Klaus mit seinem Match dran. Die ersten drei Ballons sind auch für ihn kein Problem. Beim Vierten scheitert er aber. Damit hat Robert das Match gewonnen.

Cora kommt zum zweiten Mal ins Studio. Natürlich mit einem neuen Outfit. Es werden Bilder vom Auszug gezeigt. Trotz der emotionalen Eindrücke betont Cora, dass es die richtige Entscheidung war. Sie hatte sich zu sehr verändert. Dann die wichtige Frage, ob sie Tobias vermisst. Ihre Antwort: “Im Augenblick gar nicht.” Auweia, dass sind harte Worte. “Ich war nicht unsterblich verliebt.” Klare Worte – Cora denkt nicht mehr an Tobias sondern nur noch an ihren Job.

Das Zuschauervoting ist beendet. Mit unglaublichen 92,7% wurde Klaus geschützt. Das Studio tobt. Klaus darf damit nicht benannt werden. Das wirft die Nominierung natürlich durcheinander.

Es geht los mit der Nominierung. Jenny beginnt:

Uwe, weil er keine Bereicherung für die Gruppe ist. Ziemlich passiv und unmotiviert ist.

Eva ist die Zweite:

Klaus, weil er die Gruppe runterzieht. (BB sagt, dass Klaus geschützt ist.) Dann nehme ich Sabrina, da ihre Motivation bei den Wochenaufgabe nicht wie gewünscht ist.

Anne ist dran:

Sabrina, weil sie nicht aktiv bei der Wochenaufgabe mitgemacht hat.

Kristina ist an der Reihe:

Uwe, weil ich immer noch kein Bezug zu ihm habe.

Aleksandra bei ihrer ersten Nominierung:

Uwe, weil ich mit ihm noch nicht richtig warm gelaufen bin. Da ist noch nicht der richtige Kontakt, so dass ich etwas über ihn erfahren konnte.

Sabrina ist erschüttert von dem Klaus-Schutz

Klaus, der Grund ist immer der Gleiche… Jenny, mit der habe ich am wenigsten Kontakt. [Sabrina stammelt das Ganze und BB fragt nach, Sabrina entscheidet sich um] Dann nehme ich Tobias, weil der immer traurig ist.

Jessica

Ich nominiere Körper-Klaus, wegen der bekannten Gründe, er ist der König der Voll-Idioten. (BB klärt auf) Uwe, und ich habe gar keinen Grund.

Uwe beginnt für die Männer

Kristina, ich habe mit ihr am wenigsten zu tun. Ob sie hier ist oder nicht, macht keinen Unterschied.

Jürgens erste Nominierung:

Eva, mit vielen komme ich gut aus, mit ihr habe ich am wenigsten zu tun.

Robert macht ebenfalls seine Stimmabgabe

Jessica, weil sie viel hintenrum quatscht. Weil sie mir auch mehrmals gesagt hat, dass sie freiwillig geht, wenn Klaus bleibt. Das hat sie nicht getan und damit hat sie für mich keine Eier in der Hose.

Daniel

Klaus, die anderen sind mir mehr ans Herzen gewachsen und auf ihn kann ich am ehesten verzichten…Eva, weil.. ich habe gar keine Begründung…fällt mir auch nicht leicht…weil, die weiß immer vieles besser.

Klaus, der Geschützte

Jessica, sie hatte ja groß gesagt, dass sie geht. Sie ist hinterfotzig, sie ist der einzige Störenfried, wenn sie auch noch weg ist, sind die anderen Mitläufer…dann wäre es richtig schön im Haus.

Tobias

Klaus, wir finden einfach nicht zueinander…Jenny, weil sie am wenigsten mit mir zu tun hat. Sie immer unter Strom steht und das ist anstrengend.

Damit sind nominiert: Uwe, Jessica, Sabrina und Eva!

Alle Stimmen im Überblick:

Stimmen Von..
Jessica 2 Robert, Klaus
Uwe 4 Jenny, Jessica, Kristina, Aleksandra
Kristina 1 Uwe
Sabrina 2 Anne, Eva
Tobias 1 Sabrina
Jenny 1 Tobias
Eva 2 Daniel, Jürgen

Bei der Verkündung des Ergebnisses im Haus, springt Klaus auf und ruft laut “Jawohl.” Das war ja auch genau das, was sich Klaus gewünscht hat.

Wer soll das Haus verlassen?

  • Jessica (84%)
  • Sabrina (10%)
  • Uwe (4%)
  • Eva (2%)

Anzahl Stimmen: 571

Loading ... Loading ...

Robert geht in den Matchraum und begegnet seinem Überraschungsgast – Lorielle London. Er ist eher amüsiert als erfreut. Aber zumindest gibt es etwas zu Essen. Aber nach etwas Startschwierigkeiten beginnt sogar ein Gespräch.

Wir berichteten Live! Nächste Woche wird es wieder einen Auszug geben und wir werden wieder Live berichten!

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Montag, 15. März 2010 19:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    Jessica leidet unter Größenwahn und ist ein Narzisst von feinsten, deshalb hat sie es noch nicht verstanden warum Klaus von den Zuschauern geschützt wurde. Sie hinterfragt sich noch nicht einmal und ist auch weit davon entfernt. Das ist so, wenn man nur an sich selbst denkt und sich dabei verliert. Ja, die Wahrheit ist ein bitterer Trank. Am Montag sollte sie am Boden der Tatsachen ankommen, aber ob ihr das gelingt bezweifle ich. Bei so einen verschobenen Bild von sich und anderen, sollte man eine Therapie in Betracht ziehen.
    Klaus greift sie nur an, weil er sie durchschaut hat und sie will mit aller Gewalt ihr Gesicht bewahren und kann sich nicht vorstellen, dass sie nicht geliebt wird. Jessica die Größte und schlauste. Wahrscheinlich hat sie noch kein Abschluss, weil sie ja auch schlauer, als alle Lehrer ist. BB ist für sie das falsche Format und nun wissen 90% der Zuschauer über ihr Problem Bescheid. Jessi ADE!!!