Tag 10: Das Secret-Haus schrumpft



Der 10. Tag bei BigBrother 2010 ist vorbei und brachte wieder mal viel Neues. Das Secret-Haus schrumpft, zumindest was die Bewohnerzahl betrifft, und das “Schöne Haus” wird größer, auch räumlich.

Es stand wieder ein fingiertes Auszugsmatch auf dem Tagesprogramm der “Messies”. Diesmal durften aber die Kandidaten des schönen Bereichs auswählen, wer denn zu ihnen stoßen soll. Schnell ist man sich einig, vor allem aufgrund der Fürsprache von Cora. Die Wahl fällt auf Iris. Micaela hätte anders gewählt, wie sie später zugibt:

Ich hätte lieber Kristina genommen. Um zu sehen wie die so ist. Iris wäre bei mir als letztes gekommen.

Die Mutti “Iris” versagt natürlich bei dem Match und verlässt das Secret-Tür durch die geheimnisvolle Tür. Sie findet sich im Flur des anderen Bereiches wieder und wird von allen überschwänglich empfangen. Sie begreift erst ganz langsam, dass sie nicht gehen muss. Iris:

Hallo, aber ich muss jetzt gehen.

Die Bewohner schaffen es aber sie aufzuhalten und erklären die Situation mit den zwei Bereichen. Indes wird in dem Secret-Haus über die vermehrten Auszüge spekuliert. Insbesondere Uwe ist auf der richtigen Fährte.

Da gibt es doch bestimmt einen zweiten Bereich, wo die alle aufgefangen werden oder so.

Gar nicht schlecht. Eva scheint dem aber mehr geschockt. Mit Iris hatte sie sich eigentlich immer gut verstanden. Aber ihr bleibt ja Klaus. Der ist auch wieder den ganzen Tag damit beschäftigt die Damen anzubaggern. Also nichts Neues von dem Recall-Boy.Da nun immer mehr Bewohner in dem eigentlichen Big Brother Haus 10 auftauchen, werden die Schlafplätze knapp. Aber Hokuspokus, da ist ja noch eins! Während die Bewohner in das eine Schlafzimmer geschickt werden, nimmt der große Bruder einfach eine Deckwand ab, die eine verborgende Tür versteckte – und ein drittes Schlafzimmer .

Harald und Tobias sinnieren über die anwesenden Damen und deren Favoriten bei den Männern. Sie wollen festgestellt haben, dass sowohl Pisei als auch Cora sich an Daniel heranmachen. Zu diesem Zeitpunkt weiß Tobias noch nicht, dass er bei Cora hoch im Kurs steht.

Micaela und Pisei sprechen in der Zwischenzeit über den Sex-Entzug. Während Micaela auch gern mal ohne klar kommt, muss Pisei oft daran denken. Irgendwie fehlt es ihr und sie kann sich die kommenden Monate im BB-Haus noch nicht so recht vorstellen. Gut das Cora sie mit ihrer Kuscheleinlage unter der Bettdecke (Video) ablenken kann.

Nachts geht es weiter mit der intimen Kuschelei. Aber während Pisei diesmal schläft, hat Cora andere Pläne. Sie steigt einfach zu Tobias ins Bett. Die beiden scheinen sich gut zu verstehen und tauschen einige Zärtlichkeiten aus. (Video)

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Donnerstag, 21. Januar 2010 22:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.