Tag 37: Klaus im Läster-Visier



Tageszusammenfassung 17.02.10 – Big Brother 10: Ein neuer Tag im Big Brother Haus. Und der beginnt gleich mal mit Zoff. Iris beschwert sich, dass zu wenig Leute sich am Geschirrspülen beteiligen. Ein brisantes Thema, zumal Iris auch noch betont, wenn Klaus das Haus verlassen müsste, würde es ein Problem geben, denn der Klaus putzt doch so viel. Das sorgt natürlich für Unmut. Cora und Eva sind mächtig bedient, von dem Vorwurf, dass Klaus der einzige sei der spült.

Auch Jessica hat ein Problem mit Klaus. Bei Sabrina kann sie sich ihren Frust gegenüber dem Recall-Boy von der Seele reden. Jessica:

Es ist nicht seine [Klaus] Aufgabe die Leute auf irgendwas hinzuweisen, für irgendwas einzuteilen. Es steht ihm einfach nicht zu… Soviel macht der jetzt auch nicht, der macht nur immer auf sich aufmerksam.

Vielleicht sollte Jessica mal darauf hingewiesen werden, dass Klaus “der General” ist. Und dann sprechen die beiden über die letzte Nominierung. Beide haben ja Klaus nominiert. Jessica redet sich in Rage und trifft dann später Klaus im Badezimmer. Jessica ergreift die Chance und spricht Klaus direkt an. Der Ton ist gereizt. Jessica:

Ich weiß ja nicht, wer dich zum Führer der Gruppe ernannt hat und dir das Recht gibt hier irgendjemanden irgendwas zu sagen. Wenn ich Tipps oder Ratschläge von dir haben möchte, dann frag ich dich danach…Wenn ich noch einmal Opfer deiner angestauten Aggressionen werden, dann glaube mir, dann raste ich so aus und reiße dir vor allen Leute den Arsch auf.

Harte Worte gegen den Charme-Bolzen Klaus. Die beiden Streithähne trennen sich und ziehen sich zu ihren Verbündeten zurück. Klaus und Iris lästern auf der einen und Sabrina und Jessica auf der anderen Seite.

Eine Menge Streit. Da ist es doch schön, dass bei Tobias und Cora alles stimmt. Die beiden kuscheln im Außenbereich und säuseln sich Liebesworte ins Ohr. Später erzählt Cora dem verliebten Tobias, wie sie ihre benutzte Unterwäsche verkauft. Die Kunden loggen sich dann auf ihrer Website ein und “dann geht es richtig ab”. Ja sowas mag jeder verliebte Mann von seiner Auserwählten hören. Der Tobias aber irgendwie nicht. Er bricht das Gespräch ab und lässt Cora sitzen. Man sollte nicht fragen, wenn man die Antwort nicht vertragen kann. Aber der Haussegen hängt nicht lange schief.

Die neue Wochenaufgabe wird vorgestellt. Es gibt mal wieder eine Lernaufgabe – wie spannend. Als wäre BB 10 nicht schon langweilig genug. Nun muss der Zuschauer auch noch zuschauen, wie die Bewohner alles über Reflexzonenmassage lernen. Toll.

Etwas mehr Action gönne sich Cora und Tobias. Als alle anderen sich schon ins “Schlippi-Schlummer-Land” geträumt haben, lassen die beiden noch etwas die Decken wackeln.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2010 21:07
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

3 Kommentare

  1. 1

    Ich verstehe nicht ,dass die abgehalfterte Pornoheulsuse Klaus noch immer im Haus ist. Ich spreche sicher nicht nur für mich wenn ich sage: Wacht auf, seht ihr denn nicht, wie mies der sich dort benimmt? Ein fieses Frettchenm also wirklikch. Er is mir nicht wegen seínes Berufes sondern wegen seinem krankhaften Geltungsbedürfnis und seiner sexistischen Haltung mehr als unsympathisch, außerdem ist er genauso falsch wie Sabrina, auch so eine Leuchte! Wenn das so weitergeht schalte ich ab,

  2. 2

    Ich finde Klaus spitze-der ist gerade und provoziert die Leute damit die Masken fallen-weiter so.
    Carlos im Supertalent noch klasse-jetzt im Bbhaus eine große enttäuschung für mich-Carlos gleich Lästerschwester,schade dachte er hätte mehr auf dem Kasten

  3. 3

    Klaus ist spitze??? Ihr seid genauso hohl wie der !!! 24st. mit dem A…. unter einem dach.

    aber ihr habt alle recht,der past zu uns der ist halt tüpisch deutsch !!!