Wochenaufgabe scheinbar gescheitert.



Obwohl erst die theoretische Prüfung der aktuellen Wochenaufgabe absolviert wurde, scheint es nach einer erneuten Niederlage der BBler auszusehen.

In dieser Woche mussten 60 Cocktail-Rezepte auswendig gelernt werden. In einer Theorie- und einer Praxis-Prüfung sollte dann das Können unter Beweis gestellt werden. Anne, Kristina, Natascha, Manuela, Robert, Marc und Katrin müssen sich der Rezepteabfrage stellen. Die Defizite der Bewohner wird schnell sichtbar. Nur Robert und Katrin können punkten. Damit haben die BBler bereits fünf Fehler. Die erlaubte Fehlerquote wird erst nach dem Praxisteil bekannt gegeben. Es ist aber unwahrscheinlich, dass BB fünf oder mehr Fehler toleriert. Nächste Woche wird es damit wohl Körner zum Essen geben.

Natürlich sind an der Niederlage wieder andere schuld. Oma Anne hat nach ihrem Aussetzer ein schnelle Begründung parat: “Die Wochenaufgabe war gar nicht zu schaffen.” Für Robert und Katrin war es aber scheinbar nicht zu schwer!

Bildergalerie auf rtl2-bigbrother.de
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis


Themenrelvante Beiträge:

Autor: sepp
Datum: Montag, 28. Juni 2010 14:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Big Brother 10 - News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

2 Kommentare

  1. 1

    Beömel mich mal wieder mega….Anne ….“heute ist Sonntag und Gott sagte Sonntag sollen die Menschen besonders nett zueinander sein, deshalb würde ich euch darum bitten heute mal nicht über andere zu lästern“ AMEN!!! und zieht danach genüsslich sämtliche Bewohner durch den Kakao. Und unser Klaus der Herr der offenen Worte der ja auch niemals nicht tratschen würde und jedem alles direkt ins Gesicht sagt, läuft direkt zu Marc um direkt zu erzählen das Robert gesagt hat, dass er in stehen pinckelt und deshalb wahrscheinlich der Klo stinkt. Wahnsinn …Schande über Robert dies klein Marc nicht direkt ins Gesicht zu sagen!!! Nun frage ich mich warum sagt Klaus nicht einfach Robert direkt ins Gesicht , dass er es unverschämt findet , dass wiederum Robert dies nicht direkt Marc sagt. Ja ja Klaus Gerechtigkeitssinn ist eben sehr dehnbar. Zudem was für ein Drama in der Bindenaffäre , da diskutieren 10 erwachsene Menschen über einen vollen Mülleimer statt diesen einfach zu entleeren. WOW… und dann fragen die sich warum sie die Wochenaufgaben nicht bestehen!

  2. 2

    Und jede Wette….die verschwundenen Bananen liegen nun neben 10 Wochen alten Pralinen nebst Eier im Koffer vom Daniel und warten zusammen drauf , dat Daniel sich auch noch Hans unterm Nagel reißt und heute Abend dann alle glücklich das Haus verlassen können (nun Ironie).